/// Back from our summer break with new teas and tea ware - ANMO Artisanal Tea and Contemporary Art

Anmo x Y. Hiyoshichaen Ancient Heritage Tamaryokucha
Anmo x Y. Hiyoshichaen Ancient Heritage Tamaryokucha
Anmo x Y. Hiyoshichaen Ancient Heritage Tamaryokucha

Anmo x Y. Hiyoshichaen Ancient Heritage Tamaryokucha

Normaler Preis
€25,00
Sonderpreis
€25,00
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

HERKUNFT Shiga / Japan
GEERNTET 2020
GRAMM 20g
GESCHICHTE HINTER DEM TEE

Dieser Tamaryokucha wird aus den Nachkommen der ersten Teebäume in Japan hergestellt.  Sie wurden im 6. bis 7. Jahrhundert von Mönchen aus China eingeschleppt und ausschließlich für Tee verwendet, der für den kaiserlichen Hof und die Äbte des Tempels bestimmt war, auf dessen Gelände sie wachsen. Die Universität von Tokio wies sogar eine DNA-Verbindung zu Teebäumen um den Berg Tiantai (eines der führenden Zentren des Buddhismus zu dieser Zeit) in China nach. Noten von Kräutern, lang anhaltende, subtile Süße und der Geschmack von Geschichte. Ein wahrer Schatz von einem Tee.

Tamaryokucha bedeutet direkt übersetzt grüner Edelsteintee und bezieht sich auf 勾玉/magatama, kommaförmige Edelsteine, die im alten China, Korea und Japan hoch verehrt wurden. Die Namensgebung kam wahrscheinlich zustande, weil die Blätter ein wenig "kraus" und jadegrün sind. Sie ähneln eher den Blättern des chinesischen Grüntees und sind auch in der Verarbeitung recht ähnlich. In der Tat könnte man in den meisten Fällen die Begriffe Tamaryokucha und Kamairicha synonym verwenden, da beide traditionell in der Pfanne geröstet werden. In neuerer Zeit werden die meisten Tamaryokucha jedoch wie Sencha gedämpft, was sie unterscheidbarer macht.